Alle Bestellungen und Lieferungen werden normal ausgeführt

Ein Wundermittel gegen Stress? [2019]

BrainZyme Stress Burnout vermeiden reduzieren

Ein Wundermittel gegen Stress? [2019]

Inhaltsverzeichnis

- Ursachen für Stress identifizieren und gezielt verringern
- Innere Einstellung ändern
- Bewegung
- Auftanken
Möchtest du deinen Stress reduzieren, oder einen Burnout vermeiden? Dieser Blog beschäftigt sich mit der Thematik Stress und zeigt, wie Stress und Burnout ganz einfach vorgebeugt werden können. Laut der Pronova BKK sind 9 von 10 Deutschen von ihrer Arbeit gestresst. 6 von 10 deutschen Arbeitnehmern klagen sogar über Burnout-Symptome. Zu den häufigsten Symptomen zählen unter anderem:

  • Anhaltende Müdigkeit und Erschöpfung (61%)
  • Rückenschmerzen (61%)
  • Innere Anspannung (59%)
  • Lustlosigkeit im Alltag (54%)
  • Ständiges Grübeln über die Arbeit (53%)
  • Schlafstörungen (53%)

Diese Auswirkungen machen deutlich, dass zu viel Stress massiven Einfluss auf unsere Gesundheit haben kann und eine akute Gefahr darstellt. Erhöhter Stress macht uns anfällig für Krankheiten, setzt uns unter enormen psychischen Druck und führt außerdem häufig dazu, dass die falschen Entscheidungen getroffen werden.

 


Selbstverständlicherweise ist die Verringerung der Arbeitszeit und geringere Belastung einer der schnellsten Wege, um Stress effektiv zu verringern und um einen Burnout vorzubeugen. Im Folgenden wollen wir euch jedoch einige zusätzliche Tipps mit an die Hand geben, die dabei helfen, Stress zu verringern.
 

Ursachen für Stress identifizieren und gezielt verringern

Der erste Schritt in ein stressfreies Leben ist sich seine aktuelle Situation genauestens klar zu machen. Es macht Sinn, eine ehrliche Bestandsaufnahme der allgemeinen Stresslage zu machen. Welche Situationen sind besonders stressvoll? Gibt es einen Zusammenhang mit bestimmten Tageszeiten oder Wochentagen? Auf diese Weise können persönliche Stressoren (Ursachen für Stress) erkannt und aktiv angegangen werden.

Innere Einstellung ändern

Wie kritisch man sich selbst gegenüber ist, zeigt auf, wie gestresst und zufrieden man mit sich selbst ist. Wenn wir uns selbst kleinreden, können wir auch nach außen nicht selbstbewusst wirken. Sätze wir „Das schaffe ich ja sowieso nicht“, sollten aus den eigenen Gedanken verbannt werden.

Bewegung

Durch Bewegung verringern wir automatisch unser Stresslevel. Dabei muss es gar kein Marathonlauf sein. Es reicht auch schon, einen kleinen Spaziergang durch die Nachbarschaft zu unternehmen und etwas frische Luft zu atmen. Auch langsames Joggen, bei dem man nicht außer Atem kommt, hilf dabei, schnell Stress abzubauen. Der Stoffwechsel wird in Gang gebracht, der Körper bekommt eine gute Sauerstoffversorgung und wir fühlen und frisch und erholt. 

Auftanken

Wenn wir das tun, was wir lieben, verschwindet der Stress von ganz allein. Ganz egal was es ist – Lesen, Musikhören, Radfahren. So lange ihr voll und ganz bei der Sache seid, vergesst ihr den Alltagsstress und könnt euch entspannen.

Ernährung verändern

Um einem stressigen Alltag gut gewappnet zu sein, ist es besonders wichtig auf eine gute Ernährung zu achten. Allerdings ist es leider häufig der Fall, dass gerade unsere Ernährung als erstes unter Stress leidet. Entweder essen wir zu viel, oder zu wenig, oder einfach nur ungesundes Fast Food. Es ist eine Art Teufelskreis, da ungesunde Ernährung zu noch mehr Stress führt. Die Ursache für dieses Problem sind die Stresshormone. Diese sorgen dafür, dass wir einen erhöhten Bedarf nach Nährstoffen haben, aber unsere Verdauung gleichzeitig gedrosselt wird.

Hier ist es hilfreich sicherzustellen, dass der Körper mit den Nährstoffen versorgt wird, die notwendig sind, um unter Stress die erwarteten Leistungen zu erbringen. Dies kann mithilfe natürlicher Nahrungsergänzungsmittel ganz einfach erreicht werden. Diese füllen den Körperhaushalt wieder mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen auf. Wir empfehlen dir BrainZyme®, welches bis zu 18 Vitamine und Mineralstoffe in einer Kapsel kombiniert. Zusätzlich sind weitere Stoffe enthalten, die die mentale Leistung steigern. Somit arbeitest du effizienter und kannst Stress auch vorbeugen.


Vorteile von BrainZyme®

Video: Gründe, sich für BrainZyme® zu entscheiden (deutsche Untertitel verfügbar)

100% sicher, legal und rezeptfrei

  • Zugelassen durch EU Behörden

Wirkungsvoll

  • Synergie-Formel mit wissenschaftlich bewiesenen Inhaltsstoffen

Ohne Nebenwirkungen

  • Keine Nebenwirkungen außer mehr Durst.

Exzellente Bewertungen


BrainZyme was featured in Forbes Magazine "BrainZyme ist ein Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn  und [...] entwickelt, um Menschen zu helfen, die klarer denken, fokussierter und weniger abgelenkt sein möchten, wie z.B. Studenten, Sportler und Berufstätige."
BrainZyme was featured by The Times. “Der spürbarste Effekt, bereits am ersten Tag der Einnahme, war das Verschwinden meines Nachmittags-Tiefs. [Es] hat mich überzeugt, dass es sich lohnt, BrainZyme auch weiterhin einzunehmen."
BrainZyme was featured in Health and Fitness Magazine "BrainZymes Wirkung beginnt innerhalb einer Stunde. Es enthält Matcha Grüntee (reich an Theanin, eine Aminosäure, die den Geist beruhigt und fokussiert) [und] L-Tyrosin (eine Aminosäure. die den Dopamin-Spiegel im Gehirn erhöht und hilft, motiviert und entschlossen zu sein)”


Die BrainZyme Produkte:

BrainZyme Original ProduktseiteBrainZyme Professional Produktseite BrainZyme Elite Produktseite


Quellen

  • Pronova BKK  "Gestresste Mitarbeiter". Bezogen am 05.03.19 von https://www.pronovabkk.de/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen