Legal & rezeptfrei - Modafinil Alternative [2021]

Benjamin Martin - 10. Mai 2021

Modafinil Alternative in Deutschland, Österreich, Schweiz

Modafinil - Begriffe, Legalität, Rezeptpflicht, Preise, Nebenwirkungen und Alternativen [2021] 

Die wichtigsten Informationen rund um das Thema Modafinil einfach erklärt. Hier erfährt man alles Nötige, um sich eine eigene fundierte Meinung über Modafinil und seine Alternativen bilden zu können.

Brainzyme Focus Pro is a great Adderall alternative

Die beste Modafinil Alternative

  • 100% pflanzlich, sicher, legal & rezeptfrei
  • Wirkungsvoll mit wissenschaftlicher Formel
  • Ohne Nebenwirkungen
  • Günstiger als Modafinil
Liquid error (sections/pf-8d8bd67a.liquid line 49): product form must be given a product

Inhalte

  • Der Trend zu Hirndoping
  • Modafinil: das neue NZT oder eine Droge?
  • Modafinil, Modalert, Provigil, Vigil, Adrafinil, Armodafinil - Unterschiede erklärt
  • Modafinil online bestellen in Deutschland, Österreich & Schweiz
  • Dosierung und Preis
  • Wirkung und Nebenwirkungen
  • Legale und rezeptfreie Modafinil Alternative?
  • Nahrungsergänzungsmittel zur Leistungssteigerung des Gehirns
  • Fazit

DER TREND ZU HIRNDOPING

Modafinil ist ein Arzneistoff, der in den 1980er Jahren in Frankreich zur Behandlung der Schlafstörung Narkolepsie entwickelt wurde. Wegen seiner stimulierenden und aufputschenden Wirkung ist es als leistungssteigerndes Mittel besonders unter Studenten und Managern beliebt.

Zwischen 2002 und 2008 stieg der Umsatz mit Provigil (so der US-Handelsname von Modafinil) in den USA von 70 Millionen auf 850 Millionen Dollar. Über eine globale Narkolepsie-Epidemie ist in diesem Zeitraum nichts bekannt. Deshalb liegt der Verdacht nahe, dass die hohen Zahlen vor allem durch „Off Label Use“, also illegalen Gebrauch von ‘gesunden’ Menschen zustande kommen.

Modafinil ist eine der bliebtesten Smart Drugs

Gleichzeitig steigt auch die Nachfrage nach legalen Alternativen ohne Nebenwirkungen. So führte der deutsche Psychiater Klaus Lieb, Autor des Buches „Hirn-Doping“, eine Studie mit 1500 deutschen Schülern und Studenten durch. Ergebnis der Umfrage war, dass “nur” 4% bereits konkrete Erfahrungen mit Smart Drugs gemacht hatten.

Allerdings gaben mehr als 80% an, gerne so eine Pille zu nehmen, wenn sie keine Nebenwirkungen oder langfristige Schäden hätte.

MODAFINIL: DAS NEUE NZT ODER EINE DROGE?

Die in Modafinil enthaltenen Substanzen gehören zu einer Gruppe wachhaltender psychostimulierender Medikamente, deren Molekülstruktur sich jedoch von den Amphetaminen unterscheidet.

Dem Medikament werden zahlreiche nützliche Auswirkungen auf die Denkleistung zugeschrieben, wie etwa erhöhte Aufmerksamkeitsspanne und verbessertes Zahlen- und Arbeitsgedächtnis. Deswegen findet man im Internet häufig den Vergleich von Modafinil zum Wundermittel NZT-48 aus dem Film "Limitless". Die Frage ist, ob sich die Wirkung von Modafinil auch nur ansatzweise mit der von NZT vergleichen lässt.

Einen Arzt austricksen ist keine gute Idee.

So haben die Doktoren Battleday und Bram der Oxford University 24 verschiedene Studien über die Wirkung von Modafinil zur Leistungssteigerung überprüft und bewertet. Die Ergebnisse der Studien waren jedoch sehr unterschiedlich. Battleday und Bram schlussfolgerten vage, dass Modafinil scheinbar bei Entscheidungsfindung und Planen hilft, aber weder das Arbeitsgedächtnis, noch die Flexibilität der Gedanken verbessert.

Modafinil fällt in Deutschland unter das Arzneimittelgesetz (AMG), es gilt also Rezeptpflicht. Des Weiteren gilt es im Sport als verbotene Dopingsubstanz. Interessanterweise wurde die Zulassung von Modafinil zur Behandlung von Schlafapnoe 2011 wegen eines ungünstigen Nutzen-Risiko-Profils von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zurückgenommen. Zur Behandlung von starker Narkolepsie darf es allerdings weiterhin verschrieben werden.

Leistungssteigerer wie Brainzyme hingegen sind 100% legal und rezeptfrei erhältlich.

Bei Drogen, wie z.B. Amphetaminen, ist die Wirkung im Körper meist ganz genau bekannt. Im Gegensatz dazu, ist die Wirkung von Modafinil bis heute immer noch ungeklärt. Mehr dazu weiter unten im Abschnitt "Wirkung und Nebenwirkungen".

MODAFINIL, MODALERT, PROVIGIL, VIGIL, ADRAFINIL, ARMODAFINIL - UNTERSCHIEDE ERKLÄRT

Modafinil ist der Name des Wirkstoffes 2-Diphenylmethyl-Sulfinyl-Acetamid. Dieser wurde in den 1980er Jahren in Frankreich im Rahmen einer experimentellen Behandlung von Narkolepsie gleichzeitig mit anderen Stoffen entwickelt. Modafinil hat sich als gängigster Name für verschiedene Variationen des Wirkstoffes und Handelsnamen der vertriebenen Medikamente durchgesetzt und wird allgemein als Überbegriff verwendet.

Adrafinil ist die Prodrug, also ein weniger aktiver “Vorstoff”, der erst durch Metabolisierung im Körper zum aktiven Wirkstoff Modafinil umgewandelt wird.

Nicht zu verwechseln damit ist Armodafinil, das gespiegelte Molekül von Modafinil, das sehr ähnlich in Wirkungsweise und Anwendung ist. Armodafinil wird in den USA unter dem Namen Nuvigil® verkauft.

Modalert ist ein Generikum von Modafinil, ist also eine wirkstoffgleiche Kopie, die sich nur bezüglich enthaltener Hilfsstoffe und Herstellungstechnologie unterscheidet.

Modafinil und die anderen genannten Stoffe werden in unterschiedlichen Ländern unter verschiedenen Handelsnamen verkauft:

  • Vigil®: Deutschland 
  • Modasomil®: Österreich, Schweiz 
  • Provigil®: USA 
  • Alertec®: Kanada 
Einen Arzt auszutricksen ist keine gute Idee.

MODAFINIL ONLINE BESTELLEN IN DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH & SCHWEIZ

Online-Apotheken mit vielversprechenden Namen, wie z.B. megadiscountpills.com, werben mit rezeptfrei erhältlichem Modafinil. Da das Arzneimittel allerdings rezeptpflichtig ist, sind solche Einkäufe illegal oder im besten Falle in einer gesetzlichen Grauzone. Es ist also generell davon auszugehen, dass diese Online Verkäufer unprofessionelle und unseriöse Apotheken führen. Tatsächlich ist ein großer Nachteil Modafinil online zu kaufen, dass die meisten Hersteller aus Indien sind, was die Lieferung extrem schwierig macht.

Das Bundesministerium für Gesundheit veröffentlicht in regelmäßigen Abständen eine Liste mit Ländern, die ähnliche gesetzliche Vorschriften für das Inverkehrbringen von Arzneimitteln haben wie Deutschland. Falls das Land, in welchem Sie ein Medikament bestellen wollen, nicht auf dieser Liste von EU-Mitgliedstaaten steht, ist auf jeden Fall von einem Kauf abzuraten.

Jedoch hat der Kauf von Arzneien im Internet immer den großen Nachteil, dass man keine Garantie über die Originalität der gelieferten Produkte hat. So kursieren oft gefälschte Arzneimittel im Internet und man hat keine Sicherheit bezüglich:

  • Qualität: Verunreinigungen und Reinheit der Wirkstoffe.
  • Inhaltsstoffe: in Tablettenform enthaltener Wirkstoff nicht erkenntlich.
  • Dosierung: unbekannte Dosierung pro Tablette - Vorsicht vor Überdosierung!
  • Zahlung: Sicherheit der Zahlungsinformationen nicht gewährt.
  • Lieferung: wann, wie und ob überhaupt eine Lieferung erfolgen wird.

Selbstverständlich ist auch keine Anklage oder Rückverfolgung der Verkäufer möglich, da man sich selbst auf illegalem Terrain befindet.

DOSIERUNG UND PREIS

In der Regel sind Tabletten mit einer Dosis von 100 mg oder 200 mg Modafinil erhältlich. Selbstverständlich hängt der Preis des Medikaments nicht nur von der Anzahl der enthaltenen Tabletten, sondern auch der Wirkstoff-dosierung ab.

Die maximale tägliche Dosis entspricht laut Apotheken Umschau höchstens 400 mg. 

Der Preis von Modafinil hängt stark von der Dosierung ab.


Generell sind Tabletten in Wirkstoffmengen zwischen 5 und 30 mg erhältlich.

In den zahlreichen Online Apotheken findet man für 30 Tabletten eine weite Preisspanne zwischen 35€ und 154€. Zum Vergleich dazu liegt der Preis bei einem legitimen Kauf mit Rezept in der Online-Apotheke für 30 Tabletten bei ca. 80€.

Es gibt deutlich günstigere Alternativen.

WIRKUNG UND NEBENWIRKUNGEN

Die genaue Wirkungsweise von Modafinil ist bis heute unbekannt. Man glaubt zu wissen, dass Modafinil die Konzentrationen der Neurotransmitter Dopamin, Noradrenalin und Serotonin im Gehirn erhöht. Andere Quellen behaupten jedoch, dass Modafinil einen anderen Botenstoff namens γ-Aminobuttersäure vermindert, der das Gehirn normalerweise abbremst.

Sicherlich hilft Modafinil für Wachheit, Aufmerksamkeit und Reaktionsgeschwindigkeit bei Müdigkeit oder extremer Müdigkeit, also Narkolepsie. Allerdings sind die Studienergebnisse zur Wirkung von Modafinil bei Gesunden nicht eindeutig. Einige Quellen behaupten, dass Modafinil zwar die Aufmerksamkeitsspanne geringfügig verbessert, dafür aber die Lernleistung verschlechtert.

Desweiteren gibt es etliche Nebenwirkungen. Um genau zu sein, werden auf dem Beipackzettel für MODAFINIL-neuraxpharm 200 mg Tabletten nicht weniger als 69 unterschiedliche Nebenwirkungen aufgelistet!

Zu den häufigsten Nebenwirkungen zählen:

  • Kopfschmerzen
  • Nervosität
  • Zittern
  • Schwindel
Nebenwirkungen beeinträchtigen die Leistung.

Da Modafinil ein Medikament gegen Müdigkeitsanfälle ist, sind die wahrscheinlich mit Abstand häufigsten Nebenwirkungen logischerweise Schlafstörungen. Die Halbwertszeit des Wirkstoffes liegt bei 10-12 Stunden, d.h. erst nach 24 Stunden wird der Stoff vollständig vom Körper abgebaut. So kann man zwar vermutlich 24 Stunden durcharbeiten, leidet aber am darauffolgenden Tag stark unter den Konsequenzen des Schlafmangels.

 → Die Leistungsfähigkeit wird also nicht erhöht, sondern eher verringert!

Außerdem sind die langfristigen gesundheitlichen Folgen, vor allem bei gesunden Menschen, noch nicht erforscht. Denn man sollte sich im Kopf behalten, dass Modafinil zur Behandlung von Narkolepsie, also einer Schlafstörung, bzw. “Krankheit” entwickelt wurde - und nicht zur Leistungssteigerung von “gesunden” Menschen ohne dessen Beschwerden.

LEGALE UND REZEPTFREIE MODAFINIL ALTERNATIVE? 

Es gibt zahlreiche Pflanzenstoffe, deren positiver Einfluss auf die Gehirnfunktion wissenschaftlich bewiesen ist. Die Wirkung dieser Stoffe, die bereits seit Jahrhunderten in der traditionellen Heilkunde in Ländern wie China verwendet wurde, genießt seit einigen Jahren immer mehr wissenschaftliche Anerkennung und empirische Beweise.

Auch aus pflanzen gewonnene Vitamine und Mineralstoffe können beispielsweise die Durchblutung des Gehirns oder Kommunikation zwischen Nervenzellen anregen und sich somit auf natürliche Weise positiv auf die Hirnfunktion auswirken.

Hier eine Liste der wichtigsten und wirkungsvollsten Nährstoffe, die aus Pflanzlichen Quellen gewonnen werden können:

Beispiele für einige der besten natürlichen Leistungssteigerer

Der Vorteil solcher Pflanzenstoffe ist, dass keinerlei Pharmazie enthalten ist. Da der Körper natürliche Inhaltsstoffe besser verwertet und der Organismus mit diesen Zusammensetzungen einfacher umgehen kann, sind Nebenwirkungen so gut wie ausgeschlossen.

Des Weiteren sind natürliche Leistungssteigerer zu 100% legal und in gemäßigter Dosis rezeptfrei erhältlich.

Welche Modafinil Alternative wird empfohlen?

NAHRUNGSERGÄNZUNG ZUR LEISTUNGSSTEIGERUNG DES GEHIRNS 

Im Prinzip sind alle oben genannten pflanzlichen Zutaten Nährstoffe für das Gehirn und können als Gehirnnahrung oder “Brain Food” bezeichnet werden. Bei einer optimalen Ernährung werden diese über das Essen aufgenommen. Allerdings ist eine derart ausgewogene und gesunde Ernährung sehr schwierig zu erreichen. Deshalb können beste Ergebnisse durch eine Zuführung der oben genannten Stoffe in Form von Nahrungsergänzung erreicht werden.

Zahlreiche solcher Pflanzenstoffe sind in Apotheken erhältlich. Allerdings sind diese meist wenig effektiv, da jeweils nur einer der Stoffe enthalten ist und die Dosis teilweise nicht stark genug ist.

Es gibt jedoch auch ein 100% pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, das speziell zur Leistungssteigerung des Gehirns entwickelt wurde:

Brainzyme®

Brainzyme® Focus - eine natürliche Alternative zu Modafinil

Brainzymes Formel enthält Pflanzenextrakte (u.a. Matcha, Guarana, Cholin, Ginkgo) und bis zu 18 Vitamine und Mineralstoffe, die eine Synergie erzeugen - für optimale Wirkung.

FAZIT 

Modafinil ist ein Medikament gegen Narkolepsie, dessen Missbrauch zur Leistungssteigerung leider weit verbreitet ist.

Ob Modafinil das neue Wundermittel ist und dem NZT-48 aus dem Film "Limitless" am nähesten kommt, ist allerdings stark umstritten. Es herrscht noch einiges an Aufklärungsbedarf über dieses Medikament, besonders hinsichtlich seiner Wirkungsweise und langfristigen Folgen auf den Körper.

Modafinil online illegal zu kaufen bringt einige Schwierigkeiten sowie Risiken mit sich.

Modafinil kann zahlreiche Nebenwirkungen verursachen, darunter Schlafstörungen, die die Leistungsfähigkeit verringern, anstatt sie zu erhöhen. Pflanzenstoffe, sowie Vitamine und Mineralstoffe können die Gehirnfunktion auf natürliche Weise und ohne Nebenwirkungen erhöhen.

Die beste Alternative zu Modafinil bietet das 100% legale, rezeptfreie und pflanzliche Brainzyme® mit praktischer und effektiver Wirkstoff-Kombination.

Brainzyme Focus Pro is a great Adderall alternative

Die beste Modafinil Alternative

  • 100% pflanzlich, sicher, legal & rezeptfrei
  • Wirkungsvoll mit wissenschaftlicher Formel
  • Ohne Nebenwirkungen
  • Günstiger als Modafinil
Liquid error (sections/pf-8d8bd67a.liquid line 91): product form must be given a product
Benjamin Martin is a nootropic and brain supplement enthusiast

Über den Autor

Benjamin Martin ist ein erfahrener Biohacker und kennt sich mit Smart Drugs aus. Er hat alle bekannten leistungssteigernden Mittel selbst ausprobiert. Bei Brainzyme nutzt er diese Erfahrungen und schreibt informative Beiträge für den Brainzyme Blog.

Benjamin lebt in Edinburgh und verbringt seine Freizeit am liebsten in der freien Natur beim Wandern.

SICHERE BEZAHLUNG GARANTIERT 

Wir verwenden eine professionelle SSL-Verschlüsselung zur Sicherheit Ihrer Zahlungsinformationen.

Für Details hier klicken

100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT

Probieren Sie jetzt Brainzyme mit unserer Geld-zurück-Garantie. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 365 Tagen an uns retournieren und bekommen Ihr Geld zurück.

Für Details hier klicken